25. Juni—01. Juli 2016

»liminal«

Brigit Edelmann

Der Maulwurf wohnt im Nirgendwo

 

Grenzen, Wände, Transiträume, kurz: die Momente, die zwischen zwei Orten liegen. Brigit Edelmann thematisiert in ihrer Austellung liminal in der Galerie Coucou und dem Ausstellungsraum Lage ihre Frage nach der Gleichzeitigkeit der Dinge und dem, was dazwischen passiert. Dabei zeigt sie, dass Realität und Realität nicht immer deckungsgleich sein müssen. Sie stellt Fragen nach der Konstruktion unser Welt und was passiert, wenn unterschiedliche Ideen von Welt aufeinander prallen. In Fotografien, Installationen, Sound- und Videoarbeiten lässt sie die Gleichzeitigkeit ihrer Orte miteinander verschmelzen, zeigt Grenzen, die unsichtbar schienen und lädt die BesucherInnen ein, gemeinsam ihren Begriff von Ort, Raum und dem dazwischen neu zu bestimmen.

 

Diese Ausstellung ist eine Kooperation von LAGE Kassel und Galerie Coucou.

Designed by KRASTEV+KRASTEV